Verein gegründet

2. Gründungsversammlung von „Nie aufgeben – Junge Menschen nach Schlaganfall e.V.“ am 11. Dezember 2012 in den Kliniken Schmieder Heidelberg

Nachdem unsere Gründungsversammlung von Trier wegen zu vieler nachträglicher Satzungsänderungen wiederholt werden musst, nahmen wir unser jährliches Weihnachtstreffen zum Anlass für diesen „historischen Akt“.

So trafen wir uns am Dienstag den 11. Dezember in der für uns reservierten Bibliothek der Kliniken Schmieder, um in Anwesenheit unseres Rechtsbeistand Herrn Eugen-Georg Reichert, unseren Verein „Nie aufgeben – Junge Menschen nach Schlaganfall e.V.“ ein zweites Mal zu gründen.

Nachdem alle rechtlichen Fragen geklärt, die Satzung verlesen, ausgiebig diskutiert und einstimmig angenommen wurde, konnten die anwesenden Gründungsmitglieder das Protokoll unterschreiben.

So wurde aus unserer Selbsthilfegruppe nach 7 Jahren ein eingetragener Verein!

Sehr erfreulich, das bei dieser 2. Gründungsversammlung auch viele Angehörige mit eingetreten sind, um uns zu unterstützen und sich aktiv gemeinsam mit uns zu angagieren!

Nachdem mit allen Anwesenden ein entsprechendes Erinnerungsgruppenbild gemacht und unser Jahresprogramm für 2013 vorgestellt wurde, haben wir in lustiger Runde die Vereinsgründung gefeiert und uns langsam auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt.

Unsere fröhliche Runde löste sich auch erst auf, als die Klinik ihre Pforten schloss…